Euerdorf Panorama mit Wappen3

 

1300jahr logo


Button_Start

 

Euerdorf in Feierlaune

 

Der Markt Euerdorf feierte im Jahre 2016 mit 13 "Events", die über das ganze Jahr verteilt waren, sein 1300 jähriges Ortsjubiläum.

Im Zuge des Gesamtprojektes entstanden im Vorfeld und parallel zu den Veranstaltungen auch ein Imagefilmexterner Linksowie ein Heimatbuch über die Geschichte Euerdorfs bis zum Jahr 2016 auf 365 Seiten und mit einer Vielzahl von Bildern und Fotos.
Wie wichtig und notwendig es war, die Geschichte unseres Dorfes in diesem Heimatbuch festzuhalten, spürte man erst in Gesprächen mit den noch lebenden Zeitzeugen, die aus eigener Erfahrung / Überlieferung berichteten und sich oft als „lebende Geschichtsbücher“ erwiesen. Denn auch hier gilt: „im Gestern liegt das Morgen“.

Abgerundet und vervollständigt wurde das Projekt "Jubiläumsjahr" durch einen Jubiläumsfilm mit einer Spieldauer von 1 Stunde und 22 Minuten. Alle 13 Veranstaltungen wurden hierin mit bewegten und bewegenden Bildern als bleibende Erinnerung zusammengefasst.
Hier geht es zum
Trailerexterner Link
, der einen Ausschnitt des Filmes zeigt (Spieldauer ca. 10 Minuten).

Übrigens: Sowohl der Imagefilm und der Jubiläumsfilm (beide auf DVD) als auch das Heimatbuch können im Rathaus Euerdorf noch käuflich erworben werden... ;-)

Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie eine kurze optische Aufarbeitung des Euerdorfer Jubiläumsjahres zu deren Durchsicht ich Ihnen viel Spaß und sicher die eine oder andere schöne Erinnerung wünsche.

Herzlichst, Ihre

Patricia Schießer
1.Bürgermeisterin

Patricia (Mittel)
Foto: Doris Bauer

Euerdorf im Mai 2018

helmut_02

Helmut Droll bei der Übergabe des Gedenksteines
"1300 Jahre Euerdorf"

am 13. Oktober 2017

gedenkstein

Button02

Euerdorf in Feierlaune

 

Das Eröffnungskonzert am 17. Januar 2016 mit dem JuLifa Chor aus Bad Kissingen, verschiedenen Textvorträgen und Anne Rustler an der Schlimbach-Orgel.

Der Festkommers am 27. Februar 2016 war ein Erlebnis für Euerdorfer Bürger und geladene Gäste, unter ihnen auch die Schirmherrin des Jubiläumsjahrs, MdB Dorothee Bär.  „Horst Schlämmer“ (alias Johannes Mützel) sorgte für gute Laune.

 

eroeffnungskonzert

 

 

 

kommersabend

 

Button03

Euerdorf in Feierlaune

 

  

Das Museumsfest am 17. April 2016 unter anderem mit einer Wanderung auf dem „Weg durch die Zeit“, sowie Museumsführungen und diversen Aktivitäten für „Groß und Klein“, z. B. Arbeiten am Objekt.

Am 1. Mai 2016 wurde die Bilderausstellung eröffnet.
Viele Interessierte konnten auch am neu eröffneten Historischen Dorfrundgang teilnehmen, der von Manfred Dotter moderiert wurde.

 

mus01

 

bilderausstellung

 

 

Button04
 

Euerdorf in Feierlaune

 

  

Die Feldgeschworenen luden am 14. Mai 2016 dazu ein, die Grenzen der Gemarkung Euerdorfs bei einer ca. 13 km langen Wanderung kennen zu lernen.
Für Kinder war sicher besonders schön, dass sie von Lamas begleitet wurden.

Eines der Highlights im Jahresfestprogramm war wohl das Brückenfest am Wochenende vom 4. und 5. Juni 2016. Die logistische Herausforderung beim Festessen auf der Brücke stand im Mittelpunkt und wurde mit Bravour gemeistert.

 

feld

 

 

bruecke

 

Button05
 

Euerdorf in Feierlaune

 

  

Es ist ein schönes und bleibendes Zeichen, das im Rahmen der 1300-Jahr-Feier der Marktgemeinde gesetzt wurde: Die Hospitalstiftung Schweinfurt stiftete eine Kaiserlinde, deren feierliche Übergabe am 26. Juni 2016 im Waldgebiet "Sommerberg" begangen wurde.

Das große Festwochenende startete am 1. Juli 2016 mit der Show-Band Barbed Wire, die 2014 mit dem Fachmedienpreis als „Beste und erfolgreichste Showband Deutschlands“ ausgezeichnet wurde. Diesem  Namen machte sie auch in Euerdorf alle Ehre und brachte das Festzelt „zum Kochen“.

 

kaiser

 

 

barbed

 


Button06

Euerdorf in Feierlaune

 

  

Der Abend des 2. Juli 2016 wurde bestimmt durch zwei begeisternde Events:
Das Halb-Final-Spiel Deutschland-Italien im Public Viewing und durch die „Heavy Volxmusic“ der Troglauer Buam, die schon vor dem Spiel die Stimmung aufheizten und sie nach dem Sieg der deutschen Nationalmannschaft bis fast zum Morgengrauen auf dem Siedepunkt hielten.

Das historische Treiben und Lagerleben waren ein fester Bestandteil der beiden Festtage am 2. und 3. Juli 2016. Im Herzen des Dorfes und auf den Saalewiesen fügten sich Stände, Tavernen und Akteure ein und erweckten so den Eindruck lebendig gewordenen Mittelalters.

 

troglauer

 

 

lager

 

Button07
 

Euerdorf in Feierlaune

 

Ein Festgottesdienst mit anschließendem Festumzug läutete den dritten Tag des Festwochenendes ein. Im Festzelt traf sich Jung und Alt zum Mittagessen und geselligem Beisammensein – natürlich waren auch die Schirmherrin, MdB Dorothee Bär, die Bürgermeisterin Patricia Schießer sowie der komplette Festausschuss und die Ehrendamen mit dabei.
Den Tag krönte der bekannte Comedian
Kaya Yanar mit einem Feuerwerk guter Laune - da blieb kein Auge trocken.

Das Floß des Saale-Musicums legte am 4. Juli 2016, dem letzten Tag des Festwochenendes, in Euerdorf an. Die  Egerländer Blasmusik sorgte dazu für den angemessenen musikalischen Rahmen.

Vorher trafen sich Seniorinnen und Senioren zum Dekanats-Seniorennachmittagund fühlten sich als Gäste in Euerdorf sichtlich wohl.

 

fest_yanar

 

 

seniorennachmittag

 

 

Button08
 

Euerdorf in Feierlaune

 

Das Markttreiben am 17. und 18. September 2016 begeisterte gleichermaßen Mitwirkende und Besucher.

Aktionen der Gewerbetreibenden, Marktstände mit Verkauf regionaler Produkte, offene Höfe und Keller und vieles mehr
zogen Besucher aus nah und fern an – auch wenn das Wetter am ersten Tag nicht optimal war...
Den Höhepunkt des ersten Tages bildete ein großartiges Feuerwerk, das mit Musikuntermalung toll choreographiert war.

 

markttreiben


Button09

Euerdorf in Feierlaune

 

Auch der zweite Teil des Grenzgangs am 8. Oktober 2016 startete wieder am Marktplatz und führte die Gruppe über Wiesen und Wälder der Euerdorfer Gemarkung.

Auf die Tradition des Stauchens wurde nicht verzichtet.

Zum Abschluss der Mittagspause formierte sich die Gruppe zum obligatorischen Gruppenbild.

Auf großes Interesse stieß die Veranstaltung zur Vorstellung des Euerdorfer Heimatbuches am 8. November 2016. Der historische Zehntkeller war bis auf den letzten Platz besetzt. Als Einstieg in die Geschichten Euerdorfs wurde das heutige Euerdorf mit dem schon bekannten Imagefilm präsentiert.
Einige Mitglieder des Arbeitskreises Heimatbuch, Helmut Droll - sogar historisch gewandet - sowie Burkard Erhard und Peter Moritz trugen Auszüge aus dem Buch vor, das am Ende der Veranstaltung zum Verkauf angeboten wurde.

 

grenzg2_01

 

grenzg2_02

grenzg2_03

 

 

buchvorstellung

 

 

Button10
 

Euerdorf in Feierlaune

 

Unter der Gesamtleitung von Christine Huppmann schafften es am 10. Dezember 2016 die Mitwirkenden, die ausschließlich aus Euerdorf kamen, mit einem stimmungsvollen und festlichenKonzert das Jubiläumsjahr zu einem ausgesprochen niveauvollen Abschluss zu bringen. Launig moderiert wurde das Konzert von Klaus und Philipp Bauer.

 

schlusskonzert04

 

schlusskonzert05

schlusskonzert06

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

schlusskonzert

 

 

 

 

 

zurück
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK